Lycée Bel-Val

PANORAMA-AUFZUG

Der Flur des Eingangsbereich sollte so transparent wie möglich gestaltet werden. Es wurde die Entscheidung getroffen einen Aufzug zwischen zwei Sichtbetonwänden so filigran wie möglich einzubauen. Die Glasrückwand des Schachtes wird nur seitlich mit 50mm breiten Rahmen gehalten. Vorder- und Rückwand der Kabine wurden komplett verglast. Das an der Rückwand laufende Gegengewicht wurde in Rahmenform ausgeführt. Hiermit ist sichergestellt dass der Ausblick aus der Kabine unwesentlich beeinträchtigt wird. Die Türrahmen wurden aus 50mm breiten Profilen hergestellt.
Der Aufzug ist somit fast unsichtbar im Schacht integriert.

 

Standort:
Lycée Bel-Val
100, avenue du Blues
L-4368 Belvaux

Eigentümer: Le Fonds Belval

Architekt:
Atelier d’Architecture et de Design JIM CLEMES S.A. - www.clemes.lu
Ingenieur:
Jean Schmit Engineering - www.jse.lu


Aufzugsdaten:
Traglast: Q = 1600kg / 21 Personen
Aufhängung 2:1; v = 1,0 m/s
Förderhöhe 13,72 m
Haltestellen: 4 Stück, einseitig

 

Technische Besonderheiten:

  • Nur 50mm breite Türrahmen
  • Glastürblätter sind flächenbündig mit ihrer Halterung , Glastürblätter aus 40mm dickem Glas
  • Alle Teile wie Fangrahmen, Schienen, Puffer, Gegengewicht lackiert
  • Türen mit verdeckter Schwelle.
  • Gegengewicht in Rahmenform

 

 

 

© Beil 2018 - serviced by netzetera.lu

Startseite

Beil s.à r.l.

12, op Huefdreisch
L-6871 Wecker
Luxembourg

+352 28 84 69 1
+352 79 91 36

Service 24/24h:
   +352 79 01 26


contact@beil.lu